Protokoll JHV 2016

Protokoll der Jahreshauptversammlung vom Red-Magic-Ascheberg e.V.

Am 18.03.2016

Beginn: 20:00 Uhr

Ende: 20:40 Uhr




Zu TOP 1

 

Der 1 Vorsitzende Frank Klähn begrüßt die Versammlung. Zu Beginn der Versammlung waren 8 Stimmberechtigte und 1 nicht Stimmberechtigtes (jugendliches) Mitglied anwesend.

Das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vom 27.02.2015 sowie das Protokoll außerordentliche Mitgliederversammlung vom 04.04.2015 wurde ohne Verlesung einstimmig genehmigt.

Da auf der Einladung die Wahl der Kassenprüfer fehlte, wurde dieser Tagespunkt als 6.3 einstimmig hinzugefügt.

Es gab keine Einwände zur aktuellen Tagesordnung für den 18.03.2016.

 

Zu TOP 2

 

Der 1 Vorsitzende berichtet über Aktivitäten des Vorstandes sowie des Vereines im Jahre 2015.

Hierzu gehörte die Saisonabschlussfeier bei der Familie Jäger, die Saisoneröffnung bei Familie Klähn im Garten, die Teilnahme an den Ascheberger Festtagen, die Anschaffung der Multimediaanlage, das gemeinsame Fußball sehen im Gemeindehaus und vieles mehr. Ein weiteres Highlight war die Weihnachtsfeier in Kiel mit Essen beim Brasilianer und das anschließende Bowling. Hierzu sprach er ein großes Dankeschön an Heiko Jäger aus. Er fügte auch an, dass er sich bei den Veranstaltungen mehr Beteiligung wünsche!

 

Zu TOP 3

 

Der Kassenwart Thomas Ochs berichtete über den Kassenbestand zum Jahresanfang- und Ende, nannte einige Ausgaben.

Herr Ochs sprach darüber, dass seit der Umstellung auf Daueraufträge der Mitglieder, die Kassenführung deutlich einfacher geworden ist und auch die Beiträge aller Mitglieder regelmäßig erfolgen.

 

Zu TOP 4

 

Die Kasse wurde am 09.03.2016 von den Kassenprüfern Sönke Punner und Jens Kutzke geprüft

Jens Kutzke berichtet über eine einwandfreie Kassenführung.

 

Zu TOP 5

 

Herr Kutzke stellte den Antrag zur Entlastung des Vorstandes.

Die Entlastung wurde einstimmig mit Enthaltung des Vorstandes stattgegeben.

 

Zu TOP 6

 

Zu wählen war die Positionen, des 2. Vorsitzende, des Schriftwartes, die Kassenprüfer sowie einen Ersatz Kassenprüfer.

Wahl des 2. Vorsitzenden – es wurde Heiko Jäger zur Wiederwahl vorgeschlagen. Heiko Jäger wurde einstimmig mit einer Enthaltung gewählt und nahm die Wahl an.

Wahl des Schriftwartes – es wurde Silvia Runge zur Wiederwahl vorgeschlagen. Silvia Runge wurde einstimmig gewählt und nahm die Wahl an.

Wahl der Kassenprüfer und den Ersatzkassenprüfer - hier wurde auf Antrag im Block gewählt.

Es wurden Jens Kutzke und Elke Klähn zur Kassenprüfer gewählt, Sabine Jäger zum Ersatzkassenprüfer. Alle wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.

 

Zu TOP 7

Es wurden keine Anträge eingereicht




Zu TOP 8

 

Verschiedenes:

Bekleidung - hier wird der Vorstand noch auf unserer Internet Seite bekannt geben was bestell werden kann und die Kosten. Hier geht es um Ersatzbeschaffung für T-Shirt, Polo-Shirts etc.

Karten – Der 1 Vorsitzende hat uns wieder angemeldet für Basisfahrer in der 2. Saisonhälfte. So haben alle Mitglieder Zeit den Urlaub zu planen und Geld zu sparen. Weiterhin werden auch wieder Karten für diverse Auswärtsspiele angefordert.

Jubiläum –der Red-Magic feiert 10 jähriges Bestehen. Am 11.08.06 war die erste Sitzung am 15.11.06 erfolgte der Eintrag ins Vereinsregister. In der Versammlung wurde darüber gesprochen, dass der Eintrag ins Register für uns der offizielle Termin sein wird. Die Planung wird im Vorstand vorbereitet. Ideen zur Feier bitte an den Vorstand leiten. Die Überlegung besteht ob Jubiläum und Weihnachtsfeier zusammengelegt werden.

 

Es wurde vom Vorstand darauf hingewiesen das persönliche Veränderung wie vom Schüler zum AZUBI, Zum Arbeitnehmer, Arbeitslosigkeit, Rente etc. bitte, wegen des Beitrags, beim Kassenwart gemeldet werden müssen, sonst können keine Veränderungen vorgenommen werden.

Das kann zum Nachteil des Mitgliedes aber auch des Vereins sein.

 

 

 

 

 

Info
 
Mitgliederversammlung 19.03.2017
Facebook Like-Button
 
 
Den FCB Fanclub besuchten Heute 5 Besucher!Danke !